0

Warenkorb: 0 Artikel 0,00 €

Max Dudler Stuhl Black Monday

Max Dudler, 2011

Artikelnummer:

984

weitere Informationen:

Keine Vorschau verfügbar
Max Dudler Stuhl Black Monday
Max Dudler Stuhl Black Monday Max Dudler Stuhl Black Monday Max Dudler Stuhl Black Monday
Top Neu Miles & More

Preis:

1117,00

inkl. 19% Mehrwertsteuer
kostenloser Versand innerhalb Deutschlands

3% Skonto bei Vorkasse

Kundenservice:
037204/9294-14

In der Tradition der Zusammenarbeit der Manufaktur Horgenglarus mit Designikonen wie Moser, Haefeli und Wettstein entstand die Möbelserie „Black Monday“ für den Ob­jekt– und Privatbereich. In idealtypischer Anwendung der Bugholztechnik mit Wasserdampf wurde ein Stuhl entwickelt, dessen Physiognomie sich aus der runden Sitzfläche ableitet und in Lehne und Sockel fortsetzt. Es handelt sich um eine Weiterentwicklung des Stuhls aus der Frankfur­ter Café Bar von 1986. Dazu wurde ein rechtwinkliger, stapelbarer Stuhl entwickelt und um das Programm einen Beistell-, einen Ess- und einen Besprechungstisch mit Sideboard ergänzt. Alle Objekte der Reihe Black Monday folgen derselben zeitlos gradlinigen Formensprache.

Produkteigenschaften:

Kirschbaum natur

Sitz gepolstert, Schaumstoff auf Platte mit Echtleder bezogen

Hinterfüße aus gebogenem Massivholz

Sitzrahmen

Rücken und Vorderfüße massiv, antikmatt lackiert

Maße des Stuhles:

Breite: 39 cm

Tiefe: 48 cm

Höhe: 80 cm

Sitzhöhe: 46 cm

Max Dudler wurde in Altenrhein in der Schweiz geboren. Er studierte Architektur an der Städelschule in Frankfurt am Main und an der Hochschule der Künste Berlin. Zunächst arbeitete er im Büro von Oswald Mathias Ungers bevor er 1986 in Gemeinschaft mit Karl Dudler und Pete Welbergen ein Büro gründete. Seit 1992 leitet er sein eigenes Büro mit Niederlassungen in Berlin, Zürich und Frankfurt am Main. Max Dudler ist Professor an der Kunstakademie Düsseldorf. Zu seinen Projekten gehören das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung in Berlin, die IBM-Zentrale in Zürich-Altstetten, das Museum Ritter in Waldenbuch, die Diözesanbibliothek in Münster, das Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum (die zentrale Bibliothek der Humboldt-Universität in Berlin), das Besucherzentrum des Schlosses Heidelberg und der neue zentrale Stadtteil Europaallee in Zürich. Sein Projekt für das Hambacher Schloss in Neustadt an der Weinstraße wurde mit dem DAM Preis für Architektur in Deutschland 2013 ausgezeichnet.

Produktvideo

Max Dudler Stuhl Black Monday

Artikel empfehlen

Versenden Sie eine Nachricht an einen Freund mit dem Link zu diesem Artikel!

Artikel empfehlen

max-dudler-stuhl-black-monday/designer/max-dudler/a-984/

Stilistische Empfehlungen

Top Neu Miles & More

Vitra .03 Objektstuhl nicht stapelbar

Vitra .03 Objektstuhl nicht stapelbar

Maarten Van Severen, 1998
ab 429,00 €
Vitra .03 Objektstuhl nicht stapelbar
Top Neu Miles & More

Thonet Stahlrohr Klassiker S 33 Freischwinger

Thonet Stahlrohr Klassiker S 33 Freischwinger

Mart Stam
ab 1028,00 €
Thonet Stahlrohr Klassiker S 33 Freischwinger
Top Neu Miles & More

Horgenglarus Stuhl Lyra Esprit

Horgenglarus Stuhl Lyra Esprit

Hannes Wettstein, 2007
ab 693,00 €
Horgenglarus Stuhl Lyra Esprit
Top Neu Miles & More

Arper Catifa 46 Holz Vierbeinstuhl

Arper Catifa 46 Holz Vierbeinstuhl

Lievore Altherr Molina, 2004
ab 458,00 €
Arper Catifa 46 Holz Vierbeinstuhl

Zuletzt angesehene Artikel

Max Dudler Stuhl Black Monday

1117,00 €

aus Kategorie:
Besucher- & Konferenzstühle

Max Dudler Stuhl Black Monday
 

alle Preise sind inklusive 19% gesetzlicher Mehrwertsteuer.
Hotline: 037204/9294-14 (Mo-Fr 9 - 18 Uhr)

© 2012 dwh.de / Alle Rechte vorbehalten
powered by createyourtemplate